Freitag, 28. August 2015

Mit offenen Armen #RefugeesWelcome #mundaufmachen

Wer stolz auf dieses Land ist, sollte sich zuallererst auf dessen Grundwerte wie Nächstenliebe und Barmherzigkeit besinnen. Wir können stolz darauf sein, Menschen in Not ein sicheres Zuhause bieten und sie mit offenen Armen empfangen zu können.

Was in Freital, Heidenau und anderen Teilen Deutschlands momentan passiert, ist nicht das Deutschland, mit dem ich in Verbindung gebracht werden möchte.
Mit meinem neuen Musikvideo "Mit offenen Armen" möchte ich Stellung für Flüchtlinge beziehen und denen, die Angst vor Überfremdung haben, zeigen, wie es andersherum aussehen könnte.

https://youtu.be/huYBZcR1EE0?list=PLDF372D7B60A707E9


Danke an den WDR und die AKTUELLE STUNDE für die Unterstützung und den Beitrag im Fernsehprogramm!
Danke an PESH von DIGGES DING und JOKAH TULULU für die Unterstützung beim Dreh und danke an NICKI und MADD fürs Filmen!

 Lasst uns mit offenen Herzen durch diese schwierige Zeit gehen!
Wer diese Meinung teilt, schickt das Video um die Welt, damit nicht der geringste Zweifel darüber aufkommt, wie Deutschland zu diesem Thema steht!

Danke für die offenen Ohren und eure Unterstützung <3

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.