Freitag, 9. Januar 2015

Ich bin Charlie

Die Nachrichten aus Paris erreichen den Rest der Welt.
Ein kaltblütiger Anschlag auf die Redaktion eines Satire Magazins in Frankreich schockiert die Welt.
Doch anstatt diesem Akt der Gewalt mit Hass zu begegnen,
zeigen wir uns solidarisch mit den Opfern und demonstrieren, dass wir nicht bereit sind zu Schweigen.


Ohne die Freiheit zu denken & zu sagen was man will,
würde es mit Sicherheit keins meiner Lieder geben.

Der Song "Ich bin Charlie" ist in der Nacht nach den Anschlägen entstanden. Es erging mir ähnlich wie vielen anderen Menschen, die Bilder gingen nicht aus meinem Kopf, was war da passiert?

Ich bin Charlie.Du bist Charlie. Wir alle sind Charlie
 #jesuischarlie #ichbincharlie #iamcharlie #yosoycharlie

In der Zwischenzeit haben unter anderem Jan Josef Liefers, N-joy , die NGZ und viele weitere Personen das Video "Ich bin Charlie" geteilt.

Danke an alle für die unglaubliche Unterstützung. Mit so einer starken Welle der Solidarität habe ich nicht gerechnet. Heute Abend um 21 Uhr mache ich einen Livestream auf YouNow.
Wer möchte schaltet ein.

Allen anderen wünsche ich schon jetzt,
trotz der bedrückenden Nachrichten ein 
möglichst friedliches Wochenende.

Euer Charlie aka. Max aus Neuss <3

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.