Dienstag, 9. Juni 2020

DEMOKRATIE IN GEFAHR: 100.000 Menschen trotz Corona bei Black Lives Matter Demos

Hallo ihr Lieben,
 Trotz Corona, Maskenpflicht und Abstandsregeln gehen weltweit Millionen Menschen aus Protest gegen den Mord am Afroamerikaner George Floyd auf die Straße und skandieren "Black lives matter". Wie kann das sein und was hat das mit einer Gefahr für die Demokratie zu tun ? 

Diesen Gedanken behandele ich im neuen Video

 Mit einem Klick aufs Bild oder HIER kommt ihr direkt zum Video!

https://youtu.be/zs3eFEENCvM

Bitte schaut Euch das Video sehr aufmerksam an, denn ihr werdet am Beispiel meiner Person feststellen, weshalb die Welt vermeintlich immer grauer wird und die Demokratie tatsächlich in ganz realer Gefahr ist!


 Links zu den im Video angesprochenen Dokus: (UNBEDINGT ANSCHAUEN!) 

Lösch Dich! So organisiert ist der Hate im Netz | Doku über Hater und Trolle von Rayk Anders: https://youtu.be/zvKjfWSPI7s 

Infokrieg - wie die rechten die Medien "hacken" vom Y-Kollektiv: https://youtu.be/mPe4uS9xZYI 

 ✊🏻✊🏼✊🏽✊🏾✊🏿 

Lasst uns gemeinsam aufstehen und laut sein! 
 Mein aktueller Song über den Mord an #GeorgeFloyd zur Unterstützung von #BlackLivesMatter : https://youtu.be/-Szg12G2Hbs 

 Versteht mich bitte richtig: Ich erwarte von niemandem, dass ihm meine Musik gefällt oder er meine Einstellung zur Welt teilt. Ich möchte mit diesem Video lediglich auf ein allgemeingültiges Phänomen aufmerksam machen, weil ich es aus einer Perspektive erfahre, die viele von Euch nicht haben und daher eventuell nicht nachvollziehen können. 

Diese Bedrohung unserer Demokratie ist dabei jedoch absolut real und betrifft und alle! 
Daher hier eine Kurzbeschreibung meiner Aktivitäten für eine gerechtere Welt: 

2010: (lange bevor man im Internet mit Videos Geld verdient hat) "Herz in Takt: 
 Ein Song für mehr Menschlichkeit! 

 2013: "Hey Mr Nazi": 
Song gegen Rassismus und für Vielfalt! 

 2015: "Mit offenen Armen": 
Song für mehr Empathie während der Flüchtlingssituation! 

 2017: "Wie redest Du": 
Song gegen die verbale Verrohung gegenüber Minderheiten! 

2018: "Es beginnt in Dir": 
Song über Respekt, Toleranz und Menschlichkeit! 
(Für dieses Video wurde ich von den Vereinten Nationen nach New York eingeladen: 

 Darüber hinaus habe ich mich schon mehrfach mit Themen auseinandergesetzt, die ebenfalls direkt oder indirekt zu aktuellen Problemen wie der Coronapandemie oder Rassismus gegenüber Minderheiten beiträgt: 

Millionen Euronen: 
 Song gegen den Konsum, der unsere Umwelt belastet und auf Ausbeutung von Natur und Mensch basiert. 

Menschen wie wir: 
Ein Projekt um zu zeigen, wie sehr die Menschen dieser Welt miteinander verbunden sind. 

Nicht egal: 
Ein Video gegen Diskriminierung von Minderheiten und Hass ob on- oder offline! 

 Im Grunde handelt der Großteil meiner Songs von der Sehnsucht nach Einheit und Miteinander. Woher dieses Verlangen kommt, verrät der autobiographische Song 
"Über Leben und Überleben": 

 Es ist nicht schwer sich vorzustellen, dass ich ins Visir rechter Hassnetzwerke geraten bin und diese seit Jahren versuchen mich mundtot zu machen! 
Wenn ihr nicht alle Zusammenhänge im Video versteht, schaut es Euch noch einmal in Ruhe an und denkt darüber nach. 

Die Herzmenschen müssen endlich aktiv werden und sich der lauten, organisierten Minderheit entgegenstellen, bevor sie uns weiter spaltet. 

 Ich halte durch, nicht zuletzt dank der Unterstützer auf Patreon! 
Wenn ihr meine Arbeit unterstützen wollt, unterstützt mich über http://www.Patreon.com/MaximNoise , wo ihr im Gegenzug einige Vorteile genießt oder direkt und unkompliziert über http://www.PayPal.me/MaximNoise  

 Hasskommentare sind dabei nur die Spitze des Eisbergs - wie Freunde der Demokratie systematisch bekämpft werden, schildere ich in den kommenden Tagen & Wochen auf dem ZWEITKANAL

Also abonniert gerne und folgt auch meinen anderen Kanälen im Netz: 
 Facebook: 
Instagram: 
Musikkanal: 

Danke für eure Aufmerksamkeit! Seid laut und nutzt eure Stimme! 
Liebe Grüße,
euer Max <3

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.