Sonntag, 7. Juni 2020

BLACK LIVES MATTER!

Hallo ihr Lieben,

Die Ereignisse rund um George Floyd haben mich, ebenso wie viele andere auch, 
schwer bestürzt und ein Loch in unser Herz gerissen. 

 Gestern war ich auf der Black Lives Matter Demo in Düsseldorf, bei der 20.000 Teilnehmer ihre Solidarität bekundet haben und ich verstand, dass diese unendliche Ungerechtigkeit auch eine gute Seite hat: Sie führt die Menschen zusammen und bringt sie dazu, endlich vereint und friedlich für eine offene, tolerante und respektvolle Gesellschaft aufzustehen.

Es reicht nicht mehr einfach nur "kein Rassist" zu sein, man muss ein "Anti Rassist" sein und öffentlich für seine Werte einstehen!

Daher habe ich den Song "Ich kann nicht atmen" geschrieben und viele tolle Menschen haben mir Bilder geschickt um mich in dieser Sache zu bestärken! 
Danke dafür! 

Mit einem Klick auf das Bild kommt ihr direkt zum Video:

https://youtu.be/aB_jeOsVdgs

Teilt dieses Video mit Freunden und Familie und beginnt so einen Austausch darüber, 
wie tief Rassismus weltweit verwurzelt ist und was jeder aktiv tun kann um sich dem Entgegenzustellen.

Malt ein Bild, schreibt einen Song, geht auf die Strasse, tauscht Euch aus!

Das Böse kann nur triumphieren, wenn die Guten nichts unternehmen!

Bleibt friedlich & gesund!

euer Max <3

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.