Freitag, 15. Mai 2020

Fit und mobil in Zeiten von Corona!

Hallo liebe Freunde der musikalischen Unterhaltung,
 
wir sitzen alle im selben Boot: Corona hält das Land im Griff und trotzdem oder gerade deswegen können wir uns nun endlich den Projekten widmen, die bereits vor langer Zeit liegen geblieben sind.
Mal wieder ein Buch lesen, einen Fensterbankgarten aufziehen oder vor Ewigkeiten gedrehtes Videomaterial zu einem Gesamtergebnis zusammenstellen.

So geschehen im Fall von "Bikeoholiker (Venice Beach Edition)"
 
 Fahradfahren ist ja ohnehin das große Ding der Zukunft:
Umweltfreundlich und maskenfrei lässt sich die herrliche Landschaft im Vorbeifahren völlig frei erleben und genießen! Mit einem Klick auf das Bild siehst Du das fertige Video zur Akustikversion von "Bikeoholiker"!
 
https://youtu.be/VHplFFo2MkY

Während ich an neuen Songs & Videos arbeite, mache ich das Beste aus der aktuellen Situation und stecke den Kopf nicht in den Sand :)

Passend dazu möchte Ich Euch auch auf meinem Zweitkanal mit positiven Gedanken motivieren die Zeit zu nutzen. So spreche ich im Video "Wie man an Kriesen eingehen oder wachsen kann"
und gebe mit dem Video "Trotz Stimmverlust erfolgreich Konzert geben" auch gleich ein konkretes Beispiel dafür!

Mit einem Klick auf das Bild seht ihr, wie ich das "Problem" gelöst habe:
 
https://youtu.be/qcjBVQJA3_8

Natürlich wäre all das nie möglich ohne die wundervolle Unterstützung meiner treuen Muckefreaks!
Auch in den letzten Tagen sind wieder zahlreiche neue Unterstützer bei Patreon dazugekommen.
Patreon ist soetwas wie Crowdfunding für Künstler, wo ihr im Gegenzug für eure Unterstützung kostenlose Downloads, Vorab-Previews und weitere Vorteile erhalten könnt.
Schließt Euch an und KLICKT HIER!

Ich hoffe sehr, dass es euch allen den Umständen entsprechend gut geht und ihr es auch schafft das Beste aus der Situation zu machen!

Danke für eure offenen Ohren & Herzen,
Liebe Grüße,
euer Max <3

Freitag, 8. Mai 2020

Das ist MaximNoise! Neuer Song bei Spotify!

Hallo meine lieben Muckefreaks,
der Frühling ist da - alles blüht und sprießt. Ich hoffe es geht Euch den Umständen gut und ihr genießt die warmen Tage im Freien.

Apropos FREI - in den letzten Tagen habe ich angefangen mir ein paar Dinge von der Seele zu reden.
Angefangen hat es mit dem Video "Warum mich Xavier Naidoo mega traurig macht"  und ihr habt mir mit euren lieben Kommentaren und Nachrichten wirklich Mut gemacht!

Einen Tag später lud ich das Video "Macht Euch bitte keine Sorgen! Das war erst der Anfang!" auf den Zweitkanal hoch und meldete mich mit dem Plan einer Videoreihe zurück.

Viele von Euch haben sich sehr gefreut diesen Überraschungsmoment mitzuerleben.

https://youtu.be/j-WBrh248F8

 Nachdem ich im Video "Zensur! MaximNoise löscht Kommentare und bedroht Kritiker im Netz!?" ein Statement zum Thema "Kritikfähigkeit" und "Meinungsfreiheit" gegeben habe,
reagierte ich mit meinem "Offenen Brief an CDU Bürgermeisterkandidat in Neuss Jan-Philipp Büchler" auf dessen Forderung, er halte "seitens der Stadt eine Distanzierung von MaximNoise für notwendig".

Auch diese Videos stießen auf reges Interesse und geben Euch einen Einblick hinter die Kulissen.
Die Bonuszeit bedingt durch die Coronasituation lässt sich prima für diese Art von "Aufklärungsarbeit" nutzen - in den nächsten Tagen & Wochen werdet ihr auf dem Zweitkanal noch viele weitere Videos zu diesen und ähnlichen Themen sehen. Also: Abonnieren nicht vergessen ;)

Natürlich darf auch die Musik in dieser Zeit nicht zu kurz kommen und so erscheint heute der Song "Mein Tor zur Welt" digital bei Spotify, Amazon, AppleMusic, YouTubeMusic und Co.

https://youtu.be/eV8rBNYTZ3M

Passend zum Songrelease habe ich das Video "DAS IST MAXIMNOISE" auf meinen YouTubeKanal hochgeladen, in dem ich mich bei meiner Community für all die Jahre voller Musik bedanken möchte.

Danke für alles, was ihr mir die letzten Jahre ermöglicht habt! Euch gibt es kein zweites Mal! 
7 Alben und über 100 Musikvideos ohne Label oder Manager, nur mit eurer Unterstützung! 
Was war euer erstes MaximNoise-Video oder Song? 
Schreibts mir in die Kommentare unter das Video, wie und wann ihr zu mir gefunden habt!

https://youtu.be/ywxd-MIQyvU

Viele von Euch, die meine Story auf Instagram oder meine Livestreams mittwochs um 19Uhr auf YouTube verfolgen, merken wie befreit ich bereits nach dieser handvoll Videos auf dem Zweitkanal bin. Es tut gut Gefühle einzugestehen und auch mal den Mund aufzumachen, wenn einem Unrecht widerfährt.

Und doch weiß ich, dass ich mir mit dieser ehrlichen und schonungslosen Videoreihe nicht nur Freunde mache. Das ist auch vollkommen OK!

Umso wichtiger ist aktuell der Support auf PATREON
In den letzten Tagen sind viele tolle neue Leute dazu gekommen, die nun von exklusiven Einblicken und Vorabdownloads meiner neuen Songs profitieren!
Kommt in den Club unter Patreon.com/MaximNoise und haltet meine Musik auch weiterhin FREI und UNABHÄNGIG!

Vielen Dank an alle Leute da draußen, denen meine Musik etwas bedeutet und die mit mir durch Höhen und Tiefen gehen. Ich hoffe ihr seid alle gesund und freue mich schon jetzt Euch bald wiederzusehen!

Viel Spaß mit dem neuen VIDEO auf YouTube,
Liebe Grüße, euer Max <3

Freitag, 1. Mai 2020

Happy Birthday Nicki! Der hier ist für DICH!

Hallo Muckefreaks, hallo Mai und vor allem HALLO NICKI,

heute ist dein Geburtstag und weil Du für mich der wichtigste Mensch 
auf diesem Planeten bist, widme ich Dir den Song "Leben geben" und das dazugehörige Musikvideo!

Ich möchte der ganzen Welt sagen, dass Du meine beste Freundin und meine Seelenverwandte bist und ich Dich für immer lieben werde!

Natürlich möchte ich den Menschen da draußen auch unbedingt deinen YouTubeKanal ans Herz legen, damit sie von deiner traumhaften Stimme ebenso verzaubert werden, wie es mir längst schon ergangen ist.

Ich habe eins meiner Lieblingsbilder von Dir malen lassen und 
dieses Bild als Cover verwendet - hoffentlich gefällt es Dir genau so sehr wie mir!
Du hast mich zu einem besseren Menschen gemacht, ohne Dich wär ich vielleicht garnicht mehr hier!

Mit einem Klick auf das Cover kannst Du das Video anschauen <3
https://youtu.be/M1udg-T_ncA



Ein unendliches Dankeschön auch dafür, dass Du mich ermutigt hast, das offenste und ehrlichste Video von mir ins Internet zu stellen und mich von der verletzlichen Seite zu zeigen.
Viele Gleichgesinnte da draußen können mit mir fühlen und bauen mich in etlichen Kommentaren und Nachrichten auf.

Das hat mir ganz viel neuen Mut zu geben, mich weiter zu offenbaren!
Zum Video "Warum Xavier Naidoo mich mega traurig macht" geht`s mit einem Klick auf das Bild!

https://youtu.be/zHyN367HA30

Weitere spannende Videos werden in den kommenden Tagen & Wochen auf dem Zweitkanal folgen!
Erst gestern bekam ich z.B. eine Gehörlosenversion von "Mach die Kurve flach" zugeschickt. Was für eine tolle Überraschung! (HIER ANSCHAUEN)

Letzten Mittwoch hatte ich um 19Uhr wieder einen megamäßigen Stream auf meinem YouTubeKanal - das ist jetzt hede Woche ein fester Termin, ich kann es kaum erwarten bis wieder Mittwoch ist.

Jetzt aber erstmal viel Spaß mit dem Musikvideo zu "Leben geben"
und natürlich gibt`s den Song auch bei Spotify, Amazon, Itunes und Co.

In Liebe,
Dein Max <3


Freitag, 24. April 2020

Urlaub für die Ohren! Neuer Song "Zurück ans Meer"!

Aloha Freunde der Sonne,
 
liebt ihr das Meer auch so sehr?
 
Dieser Duft von Freiheit, das Rauschen der Wellen und die Gewissheit, dass alle Kontinente der Welt durch diese unendlichen Wassermassen miteinander verbunden sind?

Mein neuer Song "Zurück ans Meer" ist gerade neu erschienen und möchte Euch Urlaub für die Ohren schenken! Eine akustische Auszeit für die Seele!

Mit einem Klick auf das Bild kommt ihr direkt zum Video auf meinem YouTubeKanal!
 
https://youtu.be/6j1mchCT4tc

Natürlich steckt auch dieses Mal wieder eine ganze Menge Leidenschaft und Liebe in dem Song, weshalb ich mich sehr darüber freue, wenn ihr die Botschaft teilt und damit eine Riesenwelle der Positivität in die Welt hinaus sendet!

Selbstverständlich findet ihr den Song auch auf allen gängigen Streaming-/Downloadplattformen
wie z.B. Spotify, Amazon oder AppleMusic.
 Speichert den Song als Favoriten zu euren Lieblingsliedern und träumt Euch mit mir ans Meer!

Meine Unterstützer auf Patreon haben den Song schon vor über einer Woche zum kostenlosen Download in allerbester Qualität bekommen. 
Mit einem Klick auf das Cover kommt ihr auf die Seite und könnt Euch dort anschließen um meine Musik auch weiterhin frei und unabhängig zu halten!
 
 
http://www.Patreon.com/MaximNoise


Auf Patreon bekommt ihr nicht nur exklusive Einblicke in neue Projekte und neue Songs vorab zum kostenlosen Download, sondern seht auch alle vergangenen Livestreams als Wiederholung.

Jeden Mittwoch um 19Uhr komme ich auf meinem YouTubeKanal im Livestream mit Euch zusammen, um Musikwünsche zu erfüllen und Fragen im Chat zu beantworten.
 
Die letzten Streams waren wieder sehr persönlich und inspirierend - Danke an alle, die den Stream jedes Mal zu etwas ganz Besonderem machen!

Danke auch für das tolle Feedback zu den zuletzt erschienenen Videos! Habt ihr eins davon verpasst?
Mit einem einfachen Klick auf den Titel kommt ihr zum jeweiligen Video:

"Ich will träumen"
"Nicht egal (Akustikversion)"
"Ein kleiner Schritt (Orchesterversion)"

Soviel Leben auf meinem Kanal und das ist erst der Anfang!
 
 
http://www.YouTube.com/MaximNoise

 
Jetzt aber erst einmal viel Spaß mit dem neuen Song "Zurück ans Meer", ich freue mich auf euer Feedback und bitte bleibt gesund,
 
Liebe Grüße, euer Max <3




Samstag, 18. April 2020

HipHop trifft Klassik! "Ein kleiner Schritt" als Orchesterversion!

Hallo ihr Mutigen!

Große Dinge lassen sich nicht über Nacht erreichen, viele kleine Schritte führen zu großen Zielen!
Heute seht und hört ihr die Orchesterversion zu "Ein kleiner Schritt" auf meinem YouTubeKanal!

https://youtu.be/7TYLriYmsKc

Damals wie heute hat der Song eine große Bedeutung für mich. Als ich ihn schrieb, wollte ich mich daran erinnern, dass man zum Erreichen großer Ziele mutig und zuversichtlich sein sollte.
Eine Botschaft, die auch in der heutigen Zeit von Bedeutung ist.

Den Song "Ein kleiner Schritt" findet ihr digital überall auf dem gleichnamigen Album z.B. bei SPOTIFY, AMAZON und APPLEMUSIC.

Die Orchesterversion von "Ein kleiner Schritt" gab es schon vor einiger Zeit kostenlos zum Download für alle meine Supporter auf PATREON. Und auch jetzt gibt es bereits seit einigen Tagen einen unveröffentlichten Song in allerbester Qualität inklusiv e dem offiziellen Cover kostenlos zum Download! 

Am kommenden Freitag, den 24.4.2020 erscheint mein neuer Song "Zurück ans Meer" - meine Sehnsuchtshymne an alle Ozeane dieser Welt! Übt Euch in Vorfreude oder tretet noch heute dem Club bei und sitzt bei PATREON in der ersten Reihe!


http://www.Patreon.com/MaximNoise

Und auch kommenden Mittwoch bin ich ab 19Uhr wieder LIVE auf meinem YouTubeKanal - eine tolle Gelegenheit Euch in dieser auftrittsfreien Zeit virtuell nah zu sein! Schaltet ein, chattet mit mir und hört eure Lieblings-MaximNoise-Songs LIVE!

Tausend Dank für das positive Feedback zu "Mach die Kurve flach", "Ich will träumen" und die Akustikversion von "Nicht egal" - jetzt aber viel Spaß mit der Orchesterversion von "Ein kleiner Schritt".

Bleibt zuversichtlich und mutig! Kommt gut durch das Wochenende,
euer Max <3

Samstag, 11. April 2020

Überraschung! Neue Akustikversion zu Ostern!

Meine lieben Muckefreaks,
passend zum digitalen Release von "Nicht egal" auf Spotify, AppleMusic, Amazon und Co habe ich zusammen mit Nicole Milik eine Akustikversion vom Song für Euch aufgenommen!
Wer mich kennt, weiss genau, dass der Song und seine Message mir viel bedeuten, umso mehr freue ich mich also darüber, wenn ihr die Botschaft auch mit anderen teilt und das Video positiv bewertet!

https://youtu.be/ChohBXyTcQE




Musik hat mir in den dunkelsten Zeiten wieder auf die Beine geholfen und so möchte ich in dieser ungewöhnlichen Zeit für andere aber auch für mich selbst ein Licht sein, indem ich ganz viel neue Musik schreibe, aufnehme und veröffentliche!

Freut Euch mit mir auf eine musikalische Zeit, seid ganz nah am Entstehungsprozess dabei, indem ihr meine Musik auf Patreon unterstützt und mittwochs um 19Uhr die Livestreams auf meinem YouTubeKanal verfolgt!

 http://www.Patreon.com/MaximNoise

Jetzt aber erst einmal viel Spaß mit dem neuen Akustikvideo
ein frohes und vor allem gesundes Osterfest!
euer Max <3

Freitag, 3. April 2020

Zeit für mehr Träume! Neues Musikvideo "ich will träumen" will Mut machen!

Hallo Du lieber Mensch,
danke, dass ich Dich in diesen stürmischen Zeilen mit meinen Gedanken erreichen darf.
Keiner weiß genau, wo uns diese Reise hinführt und eben deshalb ist es jetzt umso wichtiger, das Träumen nicht aufzugeben. Denn jedes Ende kann ein neuer Anfang sein!

Mein neuer Song "Ich will träumen" will Mut machen und Hoffnung schenken!
Ich erinnere mich noch genau an den Moment, als ich den Song fertig geschrieben und zum allerersten Mal komplett durchgesungen habe. Mir kamen die Tränen. Zu oft verliere auch ich die wesentlichen Träume aus den Augen.
Mit diesem Song/Video möchte ich mich auf ewig an die Worte meiner Mutter erinnern, wenn sie sagt: "Grenzen bestehen nur im eigenen Kopf"! Wie recht sie doch hat!

https://youtu.be/X1tkmvTVheI

Mit einem Klick auf das Bild, kommt ihr ditekt zu dem Video auf meinem YouTubeKanal!
 Natürlich findet ihr den Song ab sofort auch auf SPOTIFY, APPLEMUSIC, AMAZON, YOUTUBEMUSIC und überall sonst zum Streamen/Download. Baut den Song in eure Lieblingsplaylist ein und streamt ihn im Loop.


https://youtu.be/w4u4QErOIt0

 Ist das nicht ein HAMMERBILD? 
Da hat jemand meinen Künstlernamen aus den Seiten eines Buches gefaltet und sich damit bei der von mir ins Leben gerufene Aktion #MachDieKurve flach beteiligt! Wahnsinn! Habe ich noch nie vorher gesehen! 

Viele weitere tolle Fotos, Videos und Nachrichten haben mich zum Song erreicht und es erfüllt mich mit großer Dankbarkeit so eine Welle der Empathie auslösen zu dürfen.
Der WDR hat mehrfach über das Musikvideo berichtet, ein Tanzvideo wurde mir zugeschickt und eine Schule aus Essen hat gleich ihr ganz eigenes Video zum Song gemacht!
Soviel Einsatz und Kreativität machen mich happy! 

Ein besonders skurriler Fakt: In Frankreich wurde eine Learning-App , die komplett auf dem Songtext von "Mach die Kurve" flach basiert, mit der französische Schüler nun in ihrer Quarantänezeit Deutsch lernen. Seitdem stammen 50% der Aufrufe aus Frankreich - wie witzig ist das denn?

http://www.youtube.com/MaximNoise
 
Es geht in schwierigen Zeiten darum sich an die guten Zeiten zu erinnern und positive Energie miteinander zu teilen. Mich erreichen täglich Nachrichten von Menschen, die aktuell nicht das Haus verlassen können, weil sie entweder zu einer Risikogruppe gehören oder schlichtweg Angst haben.
Auch die Menschen, die unseren Alltag bestmöglich aufrechterhalten, brauchen einen Moment der Ruhe für ihre Seelen.Weil Auftritte und Konzerte auf unbestimmte Zeit ausfallen, mache ich ab sofort jeden Mittwoch um 19Uhr einen Livestream auf meinem YouTubeKanal , wo wir gemeinsam einsam sein können und uns gegenseitig Mut machen können! Schaut rein, wenn ihr Lust habt mit mir zu Quatschen und meine Songs LIVE zu erleben!

In den nächsten Wochen werden zusätzlich weitere neue Songs erscheinen!
Wenn ihr die neuen Songs vor der Veröffentlichung hören wollt und exklusive Infos zu Videos/Projekten vorab sehen wollt, kommt in den Club auf Patreon!
Den neuen Song "Ich will träumen" gab es dort z.B. eine Woche vor Videorelease als kostenlosen Download in allerbester Qualität!
Wenn ihr meine Musik unterstützen und mir meine kreative Freiheit und unabhängig halten wollt, ist das der richtige Ort und JETZT die richtige Zeit!

Doch jetzt erst einmal viel Spaß mit dem neuen Musikvideo "Ich will träumen"!

https://youtu.be/X1tkmvTVheI

Danke für eure offenen Ohren, seid lieb zueinander und bleibt gesund!
Euer Max <3

Montag, 30. März 2020

Nach dem Song ist vor dem Song! Achtung: Livestream-Date!

Hallo Muckefreaks,
besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen! Die Welt steht Kopf und keiner weiß, wann sie diesen Kopfstand beendet, ob sie danach einen Purzelbaum schlägt oder einen Salto rückwärts dreht.
Ich hoffe von ganzem Herzen, dass es Euch da draußen (bzw. drinnen) den Umständen entsprechend gut geht und ihr es schafft Euch immer mal wieder ein kleines Stück Frieden freizuschaufeln.

Ich konnte meine Seele von allzugroßer Last befreien, indem ich Stift und Papier genommen habe und den Song "Mach die Kurve flach" inklusive Video mit tollen Bildern von Euch auf meinem YouTube-Kanal veröffentlicht habe. Danke für das großartige Feedback, viele von Euch fühlen wie ich. Sogar der WDR hat in seinen Sendungen "Aktuelle Stunde" und "WDR Lokalzeit" darüber berichtet, was mich sehr gefreut hat! Auf vielfachen Wunsch, findet ihr den Song ab sofort auch auf Spotify , AppleMusic, Amazon , YouTubeMusic und allen digitalen Plattformen zum Streamen & Download.

https://youtu.be/w4u4QErOIt0

Nach dem Song ist vor dem Song, denn in den nächsten Wochen werde ich ganz besonders produktiv sein und viele neue Lieder veröffentlichen! Schon diesen Freiteg erscheint ein neues Musikvideo auf meinem YouTubeKanal. Genauere Infos, sowie das Songcover und den kompletten Song in bester Qualität zum kostenlosen Download bekommt iht schon jetzt auf Patreon.com/MaximNoise !

Patreon ist eine Plattform, ähnlich wie Kickstarter, bei der ihr unabhängige Künstler unterstützen könnt und im Gegenzug für eure Unterstützung einige Vorteile genießt.
So könnt ihr, je nach Unterstützerstufe, neben dem guten Gefühl meine Musik am Leben zu halten, Zugriff auf den exklusiven Patreon-Blog mit Insider-Infos zu kommenden Projekten, kostenlose Songdownloads vor der offiziellen Veröffentlichung oder sogar meine Whatsapp-Nummer bekommen. Neben der Möglichkeit zu Skype- & Telefongesprächen oder freiem Eintritt zu allen meinen Konzerten, gibt es in der höchsten Stufe auch die Möglichkeit als Sponsor in zukünftigen Videobeschreibungen und auf meinen SocialMediaKanälen gennant zu werden.
Das Ganze ist ohne Risiko und monatlich kündbar - also worauf wartet ihr noch?

Wie ihr seht, habe ich mir einiges einfallen lassen um mich für eure Unterstützung zu bedanken.
Schaut doch mal auf PATREON vorbei, kommt in den Club und helft mir dabei weiterhin unabhängig und frei meine Musik veröffentlichen zu können!

http://www.youtube.com/MaximNoise


Neben neuen Songs und Videos wird es ab sofort jeden Mittwoch um 19Uhr einen Livestream auf meinem YouTube-Kanal geben. Damit will ich ein wenig Stabilität in diese wilden Zeiten bringen und vielleicht gelingt es mir so dem einen oder anderen etwas Licht zu schenken.
Einen Versuch ist es wert!
So könnt ihr in euren heimischen 4 Wänden eure liebsten MaximNoise-Songs LIVE hören und mir im Chat Fragen stellen. Ich freue mich drauf, stellt Euch einen Wecker:
Jeden Mittwoch um 19Uhr streame ich LIVE auf YouTube.com/MaximNoise .


Dort erzähle ich Euch dann auch von einer Schule, die gerade eine ganz besondere Aktion zu #MachDieKurveFlach startet, zeige Euch, wie Lehrer aus Frankreich aus dem Song eine LernApp gebastelt haben und quatsche mit Euch über Gott und die Welt und kommende Projekte.


Also freut euch auf neue Songs, neue Videos, neue Livestreams und darauf, dass auf das tiefste Tal irgendwann wieder ein hoher Berg folgt, den wir gemeinsam erklimmen werden!

Liebe Grüße und bleibt gesund, euer Max <3

Samstag, 21. März 2020

Neuer Song: Mach die Kurve flach! Gemeinsam sind wir stark!


Gemeinsam setzen wir ein Zeichen & bleiben zuhause!

Unterstütze die Botschaft, indem Du das Video teilst, kommentierst & positiv bewertest!


https://youtu.be/w4u4QErOIt0

Nutze die freie Zeit, werde kreativ & teile deinen Beitrag mit dem Hashtag #MachDieKurveFlach

Wir befinden uns in einer absoluten Ausnahmesituation!
In diesen Zeiten ist Zusammenhalt wichtiger als je zuvor!!
Wir schützen die Alten & Schwachen unserer Gesellschaft,indem wir die Zahl der Neuinfektionen mit dem neuartigen Coronavirus Covid19 so niedrig wie möglich halten & das Gesundheitssystem entlasten! Das geht nur,wenn wir zuhause bleiben & bei nötigsten Besorgungen verstärkt auf Abstand & Hygiene achten.

Danke an alle, die meinem Aufruf gefolgt sind, spontan ihre tollen Bilder geschickt haben & so gemeinsam mit mir dieses Zeichen der Solidarität setzen! Ihr seid klasse!
Ein großes Dankeschön auch an meine Nichte Lilly (sie ist erst 12 Jahre alt!) für die tolle Kurvenanimation,TessPeartree für das Speedpainting, Wassily für den Beat, Boby Purakal für den Mix & Nicole Milik für die Unterstützung beim Schnitt!

Der allergrößte Dank geht raus an alle, die in dieser schweren Situation nicht zuhause bleiben können, weil sie diese Welt so gut es geht zusammenhalten! Ihr seid die wahren Helden! Für Euch bleibe ich zuhause & mach die Kurve flach!

https://youtu.be/w4u4QErOIt0


Verbindet Euch mit mir und teilt eure Bilder/Videos unter #MachDieKurveFlach 
Besonders kreative Beiträge werde ich über meine Netzwerke teilen:
FACEBOOK: https://www.facebook.com/MaximNoiseMusic 
INSTAGRAM: https://www.instagram.com/MaximNoise 
ZWEITKANAL: https://www.youtube.com/MaximInfo

Es ist kein Geheimnis, dass unabhängige Künstler, Selbstständige & Freischaffende schwer unter der aktuellen Situation leiden. Sofern es Euch möglich ist, unterstützt Kreative, kleine Geschäfte & alle anderen bedürftgen Menschen um Euch herum!

 Meine Musik könnt ihr ganz unkompliziert am Leben halten:
PATREON: http://www.Patreon.com/MaximNoise
TSHIRTS: https://shop.spreadshirt.de/MaximNoise/ 

Streamt meine Musik oder holt Euch mein aktuelles Album "Aus dem Leben"
bei SPOTIFY: https://open.spotify.com/artist/5nC2n11m7s8gqXMIjm7Mex?si=CsDUQmvPSyKHq_KwCT1UhA
ITUNES: http://goo.gl/Mlx4KE 
AMAZON: http://amzn.to/2rU50J3 
als CD inklusive Booklet, Autogramm & Stickern per Email an MaximNoise@gmx.de

Auch ohne Geld könnt ihr mich unterstützen, indem ihr meinen Kanal abonniert, die Glocke aktiviert, Videos schaut & mit anderen teilt:
Abonnieren: http://bit.ly/MaximNoiseAbo 
Es beginnt in Dir: https://youtu.be/N0DYYR3Ve8c 
Über Leben und Überleben: https://youtu.be/sdLv6uI_3xo
Kinderaugen: https://youtu.be/9Mg4tBa7Lkw

Ich hoffe Euch mit meiner Musik etwas Frieden in diesen Zeiten geben zu können, gemeinsam stehen wir das durch!

Danke für die offenen Ohren und Herzen, euer Max!

Mittwoch, 1. Januar 2020

FROHES NOISE JAHR(-ZEHNT) 2020!

FROHES NOISE JAHR(-ZEHNT) 2020!

WOW! Ein neues Jahrzehnt bricht an und das gleich mit einem Schaltjahr!
2020 bietet uns also mit dem 29. Februar ganze 24 Stunden mehr um erfolgreich in die "Zwanziger-Jahre" zu starten.
Doch bevor wir mit viel positiver Energie ein weiteres Kapitel öffnen, lasst uns gemeinsam einen Blick zurück werfen, auf ein intensives und ebenso erfolgreiches Jahr 2019.

https://youtu.be/N0DYYR3Ve8c

Nach dem überwältigen Erfolg von "Es beginnt in Dir" Ende 2018 mit über 2 Millionen Videoaufrufen, Resonanz aus der gesamten Bundesrepublik und der Reise zu den Vereinten Nationen nach New York war ich gleichermaßen erfüllt, wie auch leer. Ich hatte das tolle Gefühl mir selbst etwas Wichtiges von der Seele geschafft und der Welt gleichzeitig etwas Bedeutendes mit auf den Weg gegeben zu haben. Die Möglichkeit, Teil der YouTube-Initiative "Creators for Change" zu sein und während der Umsetzung des Videodrehs die Unterstützung meiner gesamten Heimatstadt zu erfahren, war unbeschreiblich wertvoll. Doch wie sollte ich das Toppen? Welches Thema würde mich derart triggern, dass ich wieder zum Stift greifen und einen Song schreiben würde?

https://youtu.be/C8SSIhQcrRw









Im Februar kam die Diskussion um die geplante Urheberrechtsreform "Artikel 13" richtig in Fahrt und es wurden deutschlandweit Demonstrationen gegen die geplanten Uploadfilter organisiert.
Da ich selbst, ohne die Möglichkeit meine Musik unzensiert und eigenständig ins Netz zu stellen, niemals an den Punkt gekommen wäre, an dem ich heute bin, war es mir natürlich ein Anliegen auch für "kleinere Nachwuchskünstler" diese Kanäle offen zu halten.
Schon im Frühjahr 2012 bin ich gegen die damals geplanten Zensurgesetze ACTA & POPA auf die Straße gegangen und habe den Song "Viva la revolucion" dazu geschrieben, daher war es für mich ein besonderes Anliegen auch hier wieder aktiv mitzuwirken.
Ich nahm an Demonstrationen teil und schaffte mit dem Song "Wir sind keine Bots" nicht nur meinen ersten Song des Jahres 2019, sondern nutzte meine Stimme dafür, um auf dieses Thema aufmerksam zu machen. Danke an alle, die den Song, das Video und die Bewegung insgesamt gestärkt und erfolgreich gemacht haben.

https://youtu.be/qh01KegeO4w

Ich habe noch nie großen Wert darauf gelegt jedem Menschen zu gefallen, weder privat, noch in meiner Musik. Und auch wenn ich sehr harmoniebedürftig bin und den Glauben an die Menschheit auf keinen Fall verlieren mag, habe auch ich in meinem Leben mit Sicherheit dem ein oder anderen Menschen Unrecht getan und Fehler gemacht.
Je mehr Du machst, umso mehr Fehler machst Du auch. Wer keine Fehler macht, lernt nichts dazu. Solange Du von deinen guten Absichten überzeugt bist und keinem Menschen schaden willst, führt "Kein Weg" daran vorbei für deine Werte einzustehen.
Grob zusammengefasst ist es das, wovon mein zweiter Song des Jahres erzählt.
Auch 2019 habe ich mich wieder einmal zuviel damit beschäftigt empathielose Menschen verstehen zu wollen und mich selbst für meine Empathie zu erklären. Fehler! Wird mir 2020 nicht passieren ;)

Doch dann geschah ein WUNDER! "Xavier Naidoo singt meinen Song "Kein Weg" " lautete der Titel eines meiner Videos auf dem Zweitkanal "MaximInfo" und es war kein Clickbait, sondern nichts als die Wahrheit! Niemand hat mich musikalisch mehr geprägt, von keinem Künstler kann ich mehr Texte auswendig, außer von mir selbst.
Dementsprechend könnt ihr möglicherweise nachvollziehen, welche Bedeutung dieses Ereignis für mich hatte, vor allem bei diesem, für mich sehr wichtigen und persönlichen Song!
Ein absolutes Highlight, nicht nur des Jahres, sondern meiner gesamten Karriere!
Danke Xavier!

https://www.youtube.com/watch?v=Pv2YQj1G78o&t=454s

Im Mai durfte ich auf der größten Online-Marketing-Messe Europas, der OMR (Online Marketing Rockstars) in Hamburg vor 2500 Menschen von "Es beginnt in Dir" erzählen, eine Rede über meine YouTube-Laufbahn halten und den Song live auf der Bühne performen. Das Feedback vor Ort war großartig und so war ich mehr als froh davon etwas online in einem Vlog für die Freunde meiner Musik festzuhalten.
Ungewohnte Situation? Check! Neue Herausforderung? Check! Ein weiterer Erfolg, der mich beflügelte.

https://www.youtube.com/watch?v=SNfww-F2nl0&t=777s

Ich war derart beflügelt, dass ich mich spontan dazu entschied, von Hamburg aus noch weiter in den Norden zu reisen, wo eine Schule bereits zu Beginn des Jahres meine Aufmerksamkeit für sich gewann. Engagierte Schüler aus der sympathischen Kleinstadt Preetz malten Bilder und T-shirts, inspiriert durch "Es beginnt in Dir" und warben auf dem Marktplatz ihrer Heimatstadt für die Kernbotschaft des Musikvideos: Miteinander und Empathie!
Bei meinem Spontanbesuch an der Schule durfte ich mich mit den Schülern austauschen und ein paar meiner Songs für sie und sogar mit Ihnen performen. Mehr von diesem unglaublich bewegenden Tag, erzählt ein Video auf dem Zweitkanal.
Das gibt Kraft und einen kleinen Eindruck davon, welche Wellen ein einziges Musikvideo auslösen kann.

https://youtu.be/paQX9bzQ-WA

Bei einer derart vielfältigen Gesellschaft, freut es mich immer besonders, wenn es Themen gibt, die alle Beteiligten betreffen. Eines dieser Themen ist Alkohol am Steuer. Denn die Auswirkungen von Alkoholmissbrauch im Straßenverkehr können jeden treffen - aktiv oder passiv. Daher war es mir ein besonderes Anliegen, gemeinsam mit dem BADS (Bund gegen Alkohol und Drogen im Straßenverkehr) das Musikvideo "Diese eine Nacht" an den Start zu bringen, um damit auf diese wichtige Thematik aufmerksam zu machen. Kreativ war ich von der Ideenfindung bis hin zur praktischen Umsetzung absolut frei, doch ohne die Unterstützung des BADS, der Neusser Polizei, Feuerwehr und Johanniter, der Pegelbar, sowie zahlreichen Freunden und Statisten, hätte ich dieses aufwändige und (zeit-)intensive Projekt nicht umsetzen können. Doch mein bisher aufwändigstes Projekt, sollte nur kurze Zeit später von einem noch umfangreicheren Dreh übertroffen werden.

https://www.youtube.com/watch?v=7hkSgKtc8cg&t=1s


Wer mich kennt, weiß wie sehr ich meine Heimatstadt Neuss liebe. Hier bin ich aufgewachsen, hier schreibe ich meine Lieder, drehe meine Videos, lebe mein Leben. 3 Jahre nach dem Überraschungserfolg von "Immer wieder Neuss" durfte ich gemeinsam mit dem Ordnungsamt, Standesamt, Grünflächenamt, der Feuerwehr und der überaus talentierten Neusser Künstlerin "Tess Peartree" ein weiteres Mal die zauberhafte Quirinusstadt "Neuss am Rhein" in Szene setzen.
Mit dem Video sollte außerdem auf die vielvältigen Möglichkeiten aufmerksam gemacht werden, sich sinnvoll in unsere Stadtgemeinschaft einzubringen. Ein großes Dankeschön an die Stadt Neuss für diese tolle Zusammenarbeit und alle Menschen, die Tag für Tag im Auftrag der Gesellschaft unterwegs sind.

Auf dem Zweitkanal "MaximInfo" seht ihr neben verschiedenen Vlogs mit detaillierten Einblicken in die Dreharbeiten zu "Neuss am Rhein" auch ein Video zu meinem Engagement für die Diakonie auf dem Kirchentag 2019, ein spontanes Interview mit dem Neusser Bürgermeister Reiner Breuer, sowie eine Erklärung wieso und weshalb ich meine Heimatstadt so sehr liebe.

https://youtu.be/KeiXsCNn7Fs

Apropos Liebe! 2019 war nicht nur für mich, sondern auch für die Frau an meiner Seite, Nicole Milik , ein mega erfolgreiches Jahr. Neben ihrer einzigartigen und reichweitenstarken Videoreihe "Thing inside the box", bei der sie jeden Monat ein neues Musikinstrument erlernte und in einem Song zum Einsatz brachte, trat sie bei diversen Google-Events, sowie der "Inreach" in Berlin auf und gewann ganz nebenbei den Contest "Ein Stern für Bilk"! Was für eine Frau! Dass sie mich im November mit auf eine Reise nach HongKong, auf die andere Seite der Welt, nahm, kann ich noch immer nicht glauben, doch es gibt ein BEWEISVIDEO auf ihrem Kanal :)
Zwei von Nickis Songs waren Teil einer Show, die vor der HongKonger Skyline performt wurde. Eine Wahnsinnserfahrung und ich freue mich sehr, dass ich Nicki bei all ihren Auftritten, Videoprojekten und Reisen stets zur Seite stehen konnte, ebenso wie sie auch mich unterstützt hat.
Die gemeinsamen Weihnachtskonzerte im Neusser Kulturkeller am 6. & 7. Dezember waren der krönende Abschluss eines intensiven aber mehr als erfolgreichen Jahres.

https://www.youtube.com/watch?v=eV8rBNYTZ3M

Was für ein Jahr 2019! Wenn ihr mich im Netz auf Instagram, Facebook und Co in den vergangenen 365 Tagen begleitet habt, wisst ihr, dass alles was ich Euch hier erzählt habe nur die Spitze des Eisbergs war. Es würde einfach den Rahmen sprengen, alles aufzuzählen.
Ich durfte in Brüssel mit Vertretern der Europäischen Union die Kraft von Online-Videos besprechen, die Neueröffnung des YouTube Space Berlin feiern um dort kurz darauf meinen ersten eigenen Workshop zu geben. Viele Auftritte, unter anderem an meinem Geburtstag versüßten mir den Tag und ich blieb stark, ob im strömenden Regen bei der 10-Jahre-UN-Menschenrechtskonventionsfeier vor dem Neusser Rathaus oder bei 36 Grad bei der "100 Jahre DJK-Novesia-Feier" im Jahnstadion.
Ich habe Til Schweiger getroffen, war Teil der Podiumsdiskussion "Tag der Retter" und wurde Zeuge einer Kindergartenaufführung zu meinem Song "Immer wieder Neuss".

Rückblickend bin ich erstaunt wie ich das alles geschafft habe. Im Netz sieht immer alles so leicht und unproblematisch aus - doch glaubt mir, das ist es keinesfalls. Der Grund dafür, warum ich all das Negative nicht (oder nur selten) mit Euch teile, ist nicht, dass ich Euch Etwas verheimlichen will.
Es gibt einfach schon genug Negatives im Netz und mir ist bewusst, dass jeder seine eigenen alltäglichen Herausforderungen zu bestehen hat.
Das gehört zum Leben dazu - zu eurem und natürlich auch zu meinem.

Und trotzdem oder gerade deswegen bin ich unendlich froh, dass soviele wunderbare Menschen hinter mir stehen, mich bei PATREON unterstützen, meine Shirts im SHOP kaufen, meine Musik streamen, mich auf SocialMedia unterstützen oder mir auch im echten Leben das Gefühl geben einen besonderen Platz in ihrem Herzen zu haben.

http://www.Patreon.com/MaximNoise

Macht Euch bereit für ein großartiges Jahr 2020 - die ersten Songs und Videos sind bereits auf dem Weg zu Euch. Danke für alles - bleibt gesund, glücklich und so herzlich wie ihr seid!

Euer Max aus Neuss <3